Bartschneider & Barttrimmer Test 2017 – Unser Testsieger -Welche Modelle kaufen?

Bartschneider im Test. Wir zeigen dir, was du beim Barttrimmen beachten musst und welche Bartschneider bzw. Barttrimmer zum Stutzen deiner Barthaare empfehlenswert sind.

Name

Remington MB6550


Remington MB320C


Philips BT5200/16


Philips BT405/15




Philips BT9290/32


Braun BT5090 Bartschneider


BaByliss E875E Bartschneider


Philips Series 1000 MG1100/16 Multigroom


cruZer6 beard&head von Braun
Schnitt-Länge2 – 16 mm1,5 bis 18 mm0,5 bis 10 mm0,5 bis 10 mm0,5 bis 10 mm1 bis 20 mm0,4 bis 5 mm1 mm, 3 mm und 5 mm1 bis 20 mm
Bart-Typen3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte, Vollbart3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte, Vollbart3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte3-Tages-Bärte,3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte, Vollbart3-Tages-Bärte3-Tages-Bärte, Detailrasur3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte, Vollbart
Akkulaufzeit60 Minuten40 Minuten60 Minuten35 Minuten60 Minuten50 Minuten50 Minuten45 Minuten90 Minuten
Ladezeit4 Stunden10 Stunden60 Minuten10 Stunden60 Minuten60 Minuten90 min LadezeitAA-Batterie
BetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und Netzbetrieb
Weitere FeaturesDrei abwaschbare Aufsteckköpfe und fünf Aufsteckkämme, SaugfunktionErgonomischer Griff, LanhaarschneiderIntegrierter HairLift KammLaser-Guide, Zweiseitiger Trimmer25 LängeneinstellungenSchwenkbarer Scherkopf, 48 SchnittlängenDrei Präzisionskämme
Mehr InfosTestTestTestTestTestTestTestTestTest

Egal ob 3-Tage-Bart oder Vollbart: Um dir einen schönen und gepflegten Bart wachsen zu lassen, musst du ihn regelmäßig stutzen oder trimmen.

Das Problem ist nämlich, dass deine Barthaare nicht gleichmäßig wachsen.Dadurch schaut dein Bart schon nach wenigen Tagen unregelmäßig und ungepflegt aus.

Stutzen kannst du deinen Bart auf verschiedene Art und Weise, zum Beispiel ganz Old-School mit einer Bartschere machen. Weitaus leichter ist es jedoch einen Barttrimmer bzw. Bartschneider zu verwenden.

Mit diesen Geräten wird es dir sehr leicht fallen, die Länge sowie Form deines Barts zu bestimmen. Du kannst ihn als 3 Tage Bart Rasierer einsetzen, zum Kürzen deines Vollbarts, oder zum Stutzen jeder anderer Bartform.

Inzwischen gibt es eine große Anzahl an Produkten. Um dir bei der Auswahl des für dich richtigen Barttrimmers behilflich zu sein, zeigen wir dir in diesem Artikel, auf was du beim Kauf achten musst, und welche Barttrimmer empfehlenswert sind.

Worauf musst du beim Kaufen eines Barttrimmers / Bartschneiders achten?

Ergonomie

Dein Bartschneider sollte gut in der Hand liegen (ergonomisch) und robust sein, damit du ihn auch lange verwenden kannst. Selbstverständlich sollte er über mehrere verstellbare Haarschnittstufen verfügen.

Trimmaufsatz

Wir empfehlen auch den Kauf eines Barttrimmers mit auswechselbaren Trimmaufsatz, da du einen Aufsatz benötigst, falls du dir einen längeren Bart wachsen lassen willst.

Klingen

Die Klingen sollten aus hochwertigen Materialien bestehen, um eine lange Lebenszeit zu garantieren.

Akku / Batterie

Praktisch alle Geräte am Trimmer-Markt sind bateriebetrieben bzw Akkubetrieben: Aufpassen musst du beim Kauf nur, dass der Akku lange genug hält. Du willst ja nicht, dass der Trimmer mitten in der Morgenrasur plötzlich den Geist aufgibt und du mit einem halb gestutzten Bart ins Büro gehen musst. Mindestens 30 Minuten sollten schon möglich sein. Wichtig ist auch, dass der Akku sich schnell (in ein oder zwei Stunden) wieder auflädt. Wir empfehlen keine Geräte, die 10 Stunden Ladezeit für einen vollen Akku benötigen.

Zusammengefasst können wir sagen, dass du auf die folgenden Features achten musst:

  • Ergonomie des Trimmers
  • Anzahl an Haarschnittstufen
  • Breite des Trimmkopfs
  • Material der Klingen
  • Akkulaufzeit
  • Ladezeit

In unserem Barttrimmer Test werden wir die Geräte vor allem anhand dieser Kriterien vergleichen.

Wie stutze ich meinen Bart mit einem Barttrimmer richtig?

Barttrimmer solltest du nur einsetzen, wenn dein Bart trocken ist. Trimmst du deinen Bart, nachdem du ihn gewaschen hast, solltest du ihn daher noch mit einem Handtuch trockentupfen.

Kämme den Bart vor dem Trimmen gut durch, damit sich Knoten und Verhärtungen lösen. Dazu kannst du einen Bartkamm oder eine Bartbürste verwenden. Auch solltest du die Haare mit der Bürste oder dem Kamm aufrichten, damit der Trimmer lange Haare besser wegschneiden kann.

Setze den Trimmer dann in einem 45° Winkel an und fahre die behaarten Stellen deines Gesicht ab. Oft wirst du mehrmals über dieselbe Stelle trimmen müssen, um alle Barthaare zu erfassen.

Gut wird dieser Vorgang im folgenden Video erklärt:

Bartrimmer desinfizieren und reinigen

Um eine hochwertige Schneideleistung zu gewährleisten, ist es ratsam, den Trimmer regelmäig zu reinigen. Alle Barttrimmer sollten regelmäßig mit einer Bürste von Haaren befreit werden, diese Bürste ist oft in der Lieferung enthalten.

Außerdem können manche Modelle wie der Braun BT5090 unter Wasser abgewaschen werden. Bevor du ein Elektronikgerät mit Wasser befeuchtest, solltest du jedoch erst sichergehen, dass der Barttrimer wirklich wasserdicht ist.

DIe meisten Klingen müssen außerdem regelmäßig nachgeölt werden, dadurch bleibt die Schärfe erhalten.

Das Desinfizieren des Trimmers ist ratsam, da du dich durch beim Trimmen schneiden kannst. Befinden sich Bakterien auf der Klinge, kann sich die Wunde entzünden. Aus diesem Grund solltest du die Klinge regelmäßig mit einem Desinfektionsspray oder Essigwasser benetzen.

Bartschneider & Barttrimmer im Test und Vergleich- 2016 / 2017

Die folgenden Geräte haben wir getestet. Klicke auf Test, um unser Fazit zu den jeweiligen Barttrimmern zu sehen.

Name

Remington MB6550


Remington MB320C


Philips BT5200/16


Philips BT405/15




Philips BT9290/32


Braun BT5090 Bartschneider


BaByliss E875E Bartschneider


Philips Series 1000 MG1100/16 Multigroom


cruZer6 beard&head von Braun
Schnitt-Länge2 – 16 mm1,5 bis 18 mm0,5 bis 10 mm0,5 bis 10 mm0,5 bis 10 mm1 bis 20 mm0,4 bis 5 mm1 mm, 3 mm und 5 mm1 bis 20 mm
Bart-Typen3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte, Vollbart3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte, Vollbart3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte3-Tages-Bärte,3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte, Vollbart3-Tages-Bärte3-Tages-Bärte, Detailrasur3-Tages-Bärte, 8-Tages-Bärte, Vollbart
Akkulaufzeit60 Minuten40 Minuten60 Minuten35 Minuten60 Minuten50 Minuten50 Minuten45 Minuten90 Minuten
Ladezeit4 Stunden10 Stunden60 Minuten10 Stunden60 Minuten60 Minuten90 min LadezeitAA-Batterie
BetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und NetzbetriebAkku und Netzbetrieb
Weitere FeaturesDrei abwaschbare Aufsteckköpfe und fünf Aufsteckkämme, SaugfunktionErgonomischer Griff, LanhaarschneiderIntegrierter HairLift KammLaser-Guide, Zweiseitiger Trimmer25 LängeneinstellungenSchwenkbarer Scherkopf, 48 SchnittlängenDrei Präzisionskämme
Mehr InfosTestTestTestTestTestTestTestTestTest

Remington MB6550 im Test und Vergleich

remmingtonDieser Bartschneider von Remington verfügt über eine Innovation: Im Gerät ist ein Haarsauger eingebaut, der verspricht 90% der abgeschnittenen Haare wieder einzufangen.

Das ist grundsätzlich eine Gute Idee. Da 10% der Haare trotzdem ins Waschbecken oder auf den Boden fallen, ersparst du dir eine Reinigung nach der Rasur dennoch nicht. Es ist fraglich ob das Wegputzen von 10% der Haaren so viel kürzer dauert als das Wegwischen aller Haare. Ob durch dieses Feature wirklich viel Zeit gespart wird, ist deshalb fraglich.

Immerhin verfügt der Remington MB6550 über Fünf Aufsteckkämme:

  • 1 verstellbarer Kamm (2 – 16 mm in 2 mm-Schritten)
  • 4 fixierte Kämme (3, 6, 9, 12 mm))

Es ist also das Trimmen von Bärten in allen Längen möglich.

Der Akku des MB6550 hält stolze 60 Minuten durch. Das ist ein toller Wert, insbesondere wenn du bedenkst, dass damit nicht nur der Bartschneider sondern auch der Haarsauger betrieben werden. Problematisch ist nur, dass die Aufladezeit 4 Stunden dauert. Immerhin ist Netzbetrieb möglich.

  • 5 verschiedene Kämme
  • Haarschneidstufen von 2 bis 16 mm
  • 60 Minuten Akkulaufzeit
  • Integrierter Haarsauger
  • Aufladezeit von 4 Stunden x
  • Viele Haare werden dennoch nicht aufgesaugt x

Grundsätzlich ist der Remington MB6550 kein schlechtes Gerät. Der Haarsauger ist zwar ein nettes Gadget, aber nicht unbedingt notwendig, solange 10% der Haare trotzdem auf den Boden fallen. Vielleicht wird dieses Feature in der Zukunft in einer ausgereifteren Form eingebaut.

Von Remington würden wir daher eher den etwas billigeren Remington MB320C empfehlen.

Remington MB6550 kaufen

button-Amazon-Detail

Remington MB320C im Test und Vergleich

Remington-BarttrimmerDer Remington MB320C ist eines der billigeren geräte von Remington und für alle Barttypen geeignet. Die keramikbeschichteten Klingen garantieren eine langjährige Leistung, ohne an Schärfe zu verlieren. Außerdem ist kein Nachölen der Klingen notwendig, wodurch dieses Gerät von Remington sehr pflegeleicht ist.

Dank des ergonomischen Griffs liegt der Remington MB320C gut in der Hand, wodurch eine unkomplizierte Rasur möglich ist,

Mit dem Einstellrad können 9 Haarlängestufen eingestellt werden: Von 1,5 bis 18 mm. Die Haarschnittstufe ist per Easy View-Anzeige sichtbar. Dadurch eignet er sich auch für 3-Tages-Bärte, eine ganz glatte Haut kriegt er jedoch nicht hin, kürzer als 1,5 mm wird die rasur nicht, aber dazu ist dieses Gerät aber auch nicht gedacht.

Ein kleines Manko haben wir bei der Haarschnittstufen entdeckt: Dort werden nämlich nicht die Milimeter angezeigt, sondern die Nummer der Stufen. Stufe 9 steht zum Beispiel nicht für 9 mm sondern für18 mm. Wer das nicht weiß, läuft Gefahr mit einer falschen Stufe zu trimmen. Am Anfang musst du daher immer in der Gebrauchanweisung die Stufeneinstellung nachsehen, was umständlich ist.

Die Betriebszeit des Akkus beträgt 40 Minuten. Das ist lang genug, um das das Gerät nur sehr selten aufladen zu müssen, und für diese Preisklasse ein sehr guter Wert. Notfalls kann Der Bartschneider selbstverständlich auch über das Ladekabel betrieben werden, wenn du zum Beispiel am Morgen vergessen haben solltest, den Rasierer aufzuladen.

In der Lieferung ist auch eine Reinigungsbürste enthalten, mit der du das Gerät sauber halten kannst. Nachölen ist wie schon erwähnt nicht erforderlich, aufgrund der keramikbeschichteten Klingen.

Auch preislich weiß dieses Barttrimm-Gerät zu überzeugen. Mit einem Durchschnittspreis von 26,99 € zählt der Remington MB320C zu den billigeren Geräten am Barttrimer-Markt. Dennoch überzeugt er uns durch das Rasurerlebnis, wodurch er ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist.

Mehr Infos über den Remington MB320C erfährst du in unserem detailierten Testbericht:

Remington MB320C im Test

  • Keramikbeschichtete Klingen
  • Ergonomischer Griff
  • 9 Haarlängestufen – Von 1,5 bis 18 mm
  • Lieferung mit Reinigungsbürste
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Remington MB320C kaufen

button-Amazon-Detail


Philips BT5200/16 – 3-Tages-Bart-Rasierer im Test und Vergleich

Wer einen 3-Tages- oder 8-Tages-Bart trägt, sollte sich den Philips BT5200/16 näher ansehen.

Dieser Bartschneider überzeugt durch eine kurze Ladezeit (ca. 1 Stunde) und eine lange Akkulaufzeit von bis zu 60 Minuten.

Ist der Akku aus, kann trotzdem noch mit Ladekabel weiterrasiert werden.

Hinzu kommt, dass das Gerät wasserdicht ist und somit sehr leicht abgewaschen werden kann.

Ein weiterer Plus-Punkt dieses Geräts ist, dass er relativ leise arbeitet. Deine Lebenspartneirn oder Mitbewohner werden mit diesem Gerät nicht aus dem Schlaf gerissen, wenn du dich frühmorgens rasierst. Der Barttrimer ist folglich Beziehungs- und WG-tauglich.

Des weiteren gefällt uns, dass bis zu 17 Längenstufen eingestellt werden können – diese sind für eine Länge von 0,4mm – 10 mm ausgelegt. Dadurch ist auch klar, dass das Gerät eher für Personen ausgelegt ist, die einen kurzen Bart tragen. Insbesondere 3-Tages-Bart-Träger werden diesen Bartschneider aber schon bald ins Herz schließen.

Super Gerät für Leute mit kurzen Bärten, die keine Intentionen haben, ihren Bart in der Zukunft länger wachsen zu lassen. Wer einen löngeren Bart trägt, sollte sich hingegen den Remington MB320C, den Braun BT5090 oder den Philips BT9290/32 kaufen.

Mehr Infos über diesen Barttrimmer findest du in unserem ausführlichen Testartikel

Philips BT5200/16 kaufen

button-Amazon-Detail


Philips BT405/15 im Test und Vergleich

philips-barttrimmerDieser Barttrimmer von Philips ist in einer ähnlichen Preisklasse wie der Remington MB320C und besitzt sogar über 20 Haarlängestufen.

Die Einstellungsstufen reichen von 0,5 bis 10 mm und sind in 0,5 mm Schritten unterteilt, wodurch dieses gerät ebenfalls zu den 3-Tages- oder 8-Tages-Bart-Trimmern zählt.

Durch die 20 möglichen Sufen kannst du die Länge deines Barthaares sehr genau bestimmen. Hautirritationen werden durch die abgerundeten Spitzen der Klingen vermieden. Das Gerät ist sehr hautfreundlich.

Die Akku-Laufzeit des Philips-Trimmers beträgt 35 Minuten. Das können andere Geräte besser. Ein gröberes Manko ist jedoch, dass die Aufladezeit 10 Stunden beträgt. Etwas weniger wäre natürlich wünschenswert. Schnell mal aufladen geht leider nicht und leider ist ein Betrieb mit Kabel nicht möglich.

Im Lieferumfang sind der Barttrimmer und eine Reinigungsbürste enthalten.

  • 20 Haarlängestufen – 0,5 bis 10 mm
  • Abgerundete Spitzen der Klingen
  • Laufzeit von nur 35 Minuten x
  • Aufladezeit von 10 Stunden x

Wegen der langen Aufladezeit können wir dieses Gerät nicht empfehlen. Der Remington MB320C bietet für einen ähnlichen Preis einfach eine bessere Leistung. Dafür punktet Philips bei den höherpreisigen Barttrimmern.

Philips BT405/15 kaufen

button-Amazon-Detail

Philips BT9290/32 – 3-Tages-Schneider  im Test und Vergleich

philips-bt9290-32

Dieser Bartschneider von Philips wird damit beworben, dass er der erste Bartschneider mit Lasertechnologie ist. Das klingt spektakulärer als es ist. Wir reden hier nämlich nicht von Lasern a la Star Wars: Geschnitten wird weiterhin mit Messern und nicht mit Licht, dafür wird auf die Schneidelinie des Geräts eine rote Linie produziert, wodurch du immer weißt, wo der Bartschneider angesetzt wird. Das ist sicher eine nützliche Technologie, für geübte Barttrimmer aber vermutlich nicht unbedingt notwendig.

(Anstatt coole aber unnötige Features in den Trimmer zu integrieren, wäre es unserer Meinung besser, wenn sich die Hersteller mehr auf die Qualität der Klingen und die Akkulaufzeit konzentrieren würden).

Schon besser gefällt uns, dass der Philips BT9290/32 für eine sehr präzise Bearbeitung der Barthaare geeignet ist. Es gibt insgesamt 17 einstellbare Schnittlängen.

  • von 0,4 bis 2mm Länge in 0,2mm Schritten
  • bis 5mm in 0,5mm Schritten
  • 7mm in 1mm Schritte

Wie die meisten anderen Geräte in seiner Preisklasse ist der Philips BT9290/32 unter fließendem Wasser abwaschbar. Auch die Akkulaufzeit weiß zu überzeugen: Nach 1 Stunde Ladezeit, kannst du 1 Stunde kabellos schneiden.

Philips BT9290/32 kaufen

button-Amazon-Detail


 

Braun BT5090 Bartschneider im Test und Vergleich

Dieser Barttrimmer ist unser Testsieger und Favorit unter den hier vorgestellten Bartschneidern: Es trimmt ebenfalls in 0,5 mm Schritten. Insgesamt sind 25 Längeneinstellungen bis zu 20 mm möglich, da auch ein Trimmaufsatz für längere Bärte im Lieferumfang enthalten ist. Der Trimmaufsatz für Längen von 10 bis 20 mm trimmt in 2 mm Stufen.

Die scharfen Klingen aus rostfreiem Stahl sind laut Herstellerangaben lebenslang haltbar. Nach der Benutzung kannst du den Trimmer bequem unter fließendem Wasser abwaschen. Alle paar Wochen solltest du die Klingen einölen, damit diese geschmeidig bleiben.

Der Akku ist leistungsstark und hält 50 Minuten durch und lässt sich in nur einer Stunde wieder aufladen. Das ist top, leider verringert sich die Akkuleistung im Laufe der Zeit.

Die Schneideleistung ist gut. Vor allem für kurze Bärte und Drei-Tages-Bart-Träger. Sehr gut wäre sie, wenn er auch dickere und längere Bärte effizient trimmen würde. Hast du einen sehr vollen Bart, wirst du jedoch merhmals mit dem Bartschneider durchfahren müssen. Bei dichten Bärten kann es zwicken, aber das war bei den anderen hie vorgestellten Produkten leider auch nicht besser.

Fazit: Der Braun BT5090 ist zwar nicht perfekt, aber dennoch unser Lieblingsprodukt, das wir jetzt auch in unserem privaten Badezimmer stehen haben.

Einziges gröbere Manko ist, dass er mit einem Preis zwischen 50 und 60 Euro zu den teureren der hier vorgestellten Geräte zählt. Dafür bekommst du jedoch auch ein hervorragendes Produkt.

Im Lieferumfang sind der Bartschneider, ein Ladekabel mit Ladestation, ein Reinigungsset und eine Reisetasche enthalten.

Mehr Infos über den Braun BT 5090 findest du in unserem ausführlichen Testartikel.

Braun Bartschneider BT5090 im Test 2017 – Warum er unser Favorit ist!

  • 25 Längeneinstellungen möglich – 0,5 bis 20 mm
  • Klingen aus rostfreiem Stahl  – lebenslang haltbar
  • Akkuleistung von 50 Minuten
  • Aufladung innerhalb von 1 Stunde
  • Unter Wasser abwaschbar
  • Abnehmende Akkuleistung im Laufe der Zeit x

Braun BT5090 Bartschneider kaufen

button-Amazon-Detail


 

BaByliss E875E Bartschneider im Test und Vergleich

babyliss-bartschneiderDieser Bartschneider von BaByliss ist vor allem für 3-Tage-Bärte geeignet. Für den Kauf spricht der um 25° schwenkbare Scherkopf, der es dir ermöglicht, präzise am Gesicht entlangzufahren, da er sich an deinen Gesichtskonturen anpasst, dsowie die selbstölenden W-Tech Klingen aus rostfreiem Edelstahl, die eine lange Lebenszeit garantieren.

Es sind 15 Schnittlängen möglich (von 0,4 bis 5 mm). Wie du siehst, ist das die Länge eines 3-Tage-Barts.

Verstellbar sind die Schnittlängen in 0,2 und 0,5 mm Schritten. Dadurch ist höchste Präzession möglich, selbstverständlich ist das aber zu wenig für längere Bärte. 3-Tage-Bart Fans kommen jedoch auf ihre Kosten und können sehr genau arbeiten. Die Akkulaufzeit des Geräts recht lange und beträgt 45 Minuten. Sollte der Akku aufgebraucht sein, kannst du diesen Bartschneider noch immer mit Ladekabel verwenden.

Innerhalb von 90 Minuten kann der Trimmer vollständig aufgeladen werden, was schnell genug ist. Im Zubehör ist noch eine Reinigungsbürste und Öl enthalten.

Einziges Manko? Der Preis ist mit ungefähr 69,99 € für Amazon-Prime-Kunden realtiv hoch. Dafür erwirbt man jedoch ein Gerät, dass hochwertig ist und eine lange Lebenszeit garantiert. Wenn du jedoch mit dem gedanken spielst, irgendwann einen Vollbart wachsen zu lassen, solltest du dein Geld klarerweise in einen Trimmer investieren, der längere Schnitte durchführen kann.

  • W-Tech Klingen aus rostfreiem Edelstahl
  • 25° schwenkbare Scherkopf
  • 15 Schnittlängen möglich
  • Bartstutzung nur bis 5 mm x

BaByliss E875E Bartschneider kaufen

button-Amazon-Detail


 

Philips Series 1000 MG1100/16 Multigroom – Präzisionstrimmer im Test und Vergleich

71xS7fhz9PL._SL1500_Dieser Präzisionstrimmer von Philips eignet sich zum Trimmen von schwierigen und kleinen Stellen. Es können 3 Präzisionskämme aufgesetzt werden (1 mm, 3 mm und 5 mm). Es ist also kein Bartschneider für das Trimmen eines Vollbarts, sondern vielmehr ein Zusatzprodukt, das eine perfekte Bartpflege gewährleistet, indem Linien, Kanten und Konturen mit dem Detailrasierer klar definiert werden.
Die Breite des Präzisionsbarttrimmers und des Detailrasierers betragen 21 mm. Der Trimmer und die Kämme können leicht unter fließenden Wasser gereinigt werden, da das Gerät wasserdicht ist. Dadurch ist auch eine Rasur unter der Dusche möglich.
Die Schneidequalität ist top, weswegen du bei der Rasur aufpassen musst, da die Messer sehr scharf sind und deine Haut blutig schneiden könnten.
Geeignet ist er für:
  • Präzisionsrasuren
  • Augenbrauen
  • Intimrasuren
Der Präzesionstrimmer ist wartungsfrei, er muss daher nicht geölt werden. Die Schneidezeit beträgt bis zu 90 Minuten, betrieben wird der Trimmer mit AA-Batterien.
  • Perfekt zum Trimmen von kleinen Stellen
  • Leichte Reinigung unter Wasser
  • 90 Minuten Schneidezeit
  • Zu klein für Voollbärte x
button-Amazon-Detail

 

cruZer6 beard&head von Braun im Test und Vergleich

71mAbAXd2yL._SL1500_Dieser markante Barttrimmer von Braun ist sowohl für die Pflege eines sauberen 3-Tage-Barts als auch zum Trimmen eines Vollbarts gut geeignet. Trimmen kannst du mit diesem Gerät Barthaare mit einer Länge von 1 bis 20 mm.
Der Trimmer ist im Wasser abwaschbar, wodurch du ihn einfach reinigen kannst. In der Lieferung enthalten sind der Bartrimmer, Aufsatz, Haaraufsatz und ein Reiseetui. Die Laufzeit des Geräts beträgt 40 Minuten
  • Schneidelänge von 1 bis 20 mm
  • Mit Wasser abwaschbar
  • 40 Minuten Laufzeit

button-Amazon-Detail


Hast du einen Lieblings-Bartschneider, der hier noch nicht vorgestellt ist? Schreib uns ein Kommentar und wir werden versuchen, ein Testprodukt zu bekommen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Braun BT5090 Bartschneider
Author Rating
51star1star1star1star1star
Posted in Bart Pflegen, Bart Trimmen, Bartpflege-Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.