Skip to main content

Bart richtig wachsen lassen

Du hast dich also dazu entschieden, einen Bart wachsen zu lassen. Dein glattrasiertes Gesicht oder dein 3-Tage-Bart sind dir nicht genug. Stattdessen willst du wie ein echter Mann ausschauen und einen langen und fülligen Bart im Gesicht haben.

Du mottest deinen Rasierer also ein und wartest darauf, dass deine Barthaare sprießen.

Aber ist das alleine schon ausreichend, um einen Bart wachsen zu lassen?

Die Antwort kannst du dir denken:

Ja, Barthaare wachsen von alleine, aber wenn du nicht mit einer ungepflegten Mähne herumlaufen willst, musst du viel Pflege in deine Barthaaare stecken. Außerdem musst du etwas Geduld mitbringen, bis dein Bart zu einer imposanten Mähne gewachsen ist.

Lass den Bart wachsen

Die ersten 4 bis 6 Wochen solltest du deine Barthaare einfach wachsen lassen, ohne viel wegzuschneiden, denn erst danach siehst du, an welchen Stellen dein Bart zu wenig wächst. In dieser Phase solltest du nicht übermäßig trimmen, wobei du natürlich zu schnell wachsende Haare kürzen kannst. Machst du das nicht, wird dein Bart schon bald unregelmäßig und ungepflegt aussehen.

Zum Stutzen und Trimmen verwendest du am Anfang am besten eine Bartschere, später solltest du auf einen Barttrimmer umsteigen, da du mit diesem deinen Bart doch weit schneller und genauer stutzen kannst.

Für den Bart-Haarwuchs sehr wichtig, ist Testosteron. Dieses schüttest du vermehrt aus, wenn du viel Krafttraining machst. Eine gesunde Ernährung ist ebenfalls Pflicht für einen gesunden Haarwuchs. Nützt das alles nicht, kannst du noch versuchen deinen Bartwuchs mit Minoxidil zu beschleunigen. Mehr dazu erfährst du hier…

Kämme und Bürste deinen Bart täglich

Damit dein Bart nicht wirr in alle Richtungen wächst, solltest du ihn täglich bürsten oder kämmen. Übertreibe es jedoch auch nicht, damit du die Haare nicht beschädigst. Ein Vergleich der Vor- und Nachteile von Bartbürsten und Bartkämmen findest du in diesem Artikel.

Behandel deinen Bart mit Bartöl

Bartöl macht deinen Bart weicher und sorgt dafür, dass er schöner aussieht. Für die meisten Bärte reichen schon wenige Tropfen Öl am Morgen aus. Eine Übersicht der besten Bartöle findest du in diesem Artikel.

Trimme deinen Bart

…aber übertreibe es nicht. Weil es besteht Gefahr, dass du dir unabsichtlich zuviel wegschneidest und dann musst du wieder warten, bis der Bart lang genug gewachsen ist.

Fang daher immer an, mit der höchsten Stufe zu trimmen und verkleinere die Haarschnittstufe mit jedem Durchgang bis das Ergebnis zufriedenstellend aussieht. Besonders wenn du dir grade den Bart wachsen lässt, solltest du nicht zu viel trimmen. Sei dir aber bewusst, dass dein Bart sehr schnell sehr wild aussehen wird, wenn du nicht trimmst.

Mehr dazu hier.

Entscheide welche Bartform du wirklich haben willst

Sobald dein Bart mehrere Wochen lang wachsen konntest, kannst du dich entscheiden welche Bartform du haben willst. Natürlich kannst du diese Entscheidung schon vorher treffen, aber erst wenn deine Haare eine Zeitlang wachsen konnten, kannst du sehen, wo du zum Beispiel kahle Stellen hast. Dein Bartstyling solltest du selbstverständlich an deinen Bartwuchs anpassen.

Willst du ihn weiter wachsen lassen und deinen Bart zum langen Vollbart machen? Oder gibst du dich schon mit einem männlichen Henriquatre zufrieden?

Das ist ganz deine Entscheidung. Eines ist gewiss: Wer sich einmal einen Bart wachsen lässt, kehrt in den meisten Fällen nicht mehr ins Lager der Glattrasierten zurück.

PS: Eine Übersicht der beliebtesten Bartstylings findest du in diesem Beitrag:

http://bartpflege.biz/bartformen-die-laessigsten-bartstile/



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Amazon Black Friday Angebote für Bartpflege und Co

Braun Series 3 ProSkin Elektrorasierer Herren 3090cc: -47% auf Amazon.de

Benjamin Bernard Bartöl und Conditioner ´

(100ml): -47% auf Amazon.de

The Gentlemen's Beard Premium Bartbalsam: -58% auf Amazon.de

 Reines Dachshaa-Rasierpinsel von Edow:-60% auf Amazon.de

Klassischer Rasierhobel mit Doppelklinge: -60% auf Amazon.de